§1 Allgemeine Bestimmungen
1.1. Die vorliegende Ordnung („Ordnung“) bestimmt allgemeine Grundsätze zur Funktionsweise des Online-Shops sell.restwood.pl, darunter allgemeine Grundsätze zur Erbringung durch den Dienstleister von Dienstleistungen, die im Sinne des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die elektronische Dienstleistungserbringung elektronisch realisiert werden.
1.2. Der Online-Shop wird mittels der Domäne sell.restwood.pl geführt. Unternehmensgegenstand des Shops ist der Verlauf von Waren auf Websites des Online-Shops. Die Website wird durch den Dienstleister verwaltet.
1.3. Unternehmer, der den Online-Shop führt, Dienstleister und Verkäufer der sich im Shop befindenden Waren ist TK SERWIS WOJCIECH JEZIORSKI mit Sitz in Ruda Śląska, ul. Niedurnego 79, 41-709 Ruda Śląska, eingetragen in die Zentrale Gewerberegister-Auskunft, UStIdNr.: 641-216-38-55.
1.4. Elektronische Korrespondenz bezüglich der Tätigkeit des Shops ist auf die E-Mail sell@restwood.pl, traditionelle Korrespondenz (Post) ist auf die Adresse: TK SERWIS WOJCIECH JEZIORSKI, ul. Niedurnego 79, 41-709 Ruda Śląska, zu richten.
1.5. Den Benutzer-Status des Shops erhält jede Person, die diesen als natürliche Person mit Rechtsgeschäftsfähigkeit im erforderlichen Bereich nutzt.
1.6. Zwecks effektiver Bestellungsaufgabe im Shop ist die Annahme von Bestimmungen der vorliegenden Ordnung erforderlich.
Die Benutzer, die den Shop nutzen, verpflichten sich, die Shop-Ordnung zu beachten.
1.7. Die Preise im Online-Shop sind in Polnischen Zloty ausgedrückt und enthalten die Mehrwertsteuer (Brutto-Preise). Die Preise für Produkte umfassen die Versandkosten, die von der durch den Kunden gewählten Zahlungs- und Lieferweise abhängen.
1.8. Falls es in der Handelsinformation nicht ausdrücklich vereinbart wird, sind die im Shop zugänglichen Waren neu und das Unternehmen, das für deren eventuelle Sach- und Rechtsmängel haftet, ist TK SERWIS WOJCIECH JEZIORSKI mit Sitz in Ruda Śląska, ul. Niedurnego 79, 41-709 Ruda Śląska, eingetragen in die Zentrale Gewerberegister-Auskunft, UStIdNr.: 641-216-38-55, ist.

§2 Verkaufsvertrag
2.1. Zwecks Durchführung des Einkaufs ist die Registrierung des Kontos direkt aus dem Niveau des Shops vorzunehmen, es wird die Ausfüllung von entsprechenden Daten durch den interessierten Kunden notwendig.
2.2. Nach Aussuchung des Produkts ist das Symbol „Zum Korb hinzufügen“ zu klicken, wobei die Einkäufe fortgesetzt oder das Symbol „Kaufen und zahlen“ gewählt werden können. Zwecks Bestellungsaufgabe wird der Benutzer gebeten, seine Kontakt-, Rechnungs- oder Versanddaten zu ergänzen. Als Nächstes bestimmt der Benutzer die Liefer- und Zahlungsweise. Nach Betätigung der Bestellungsaufgabe wird die Zusammenfassung der Daten über die Bestellung angezeigt.
2.3. Bei Bestellungsaufgabe gemäß Ziff. 2.1. der vorliegenden Ordnung ist der Kunde verpflichtet, wahrheitsgetreue Daten zu nennen.
2.4. Nach Erhalt durch das Shop-System der Bestellung wird jeweils auf die durch den Kunden angegebene E-Mail eine automatische Nachricht zur Bestätigung der Bestellungsaufgabe.
2.5. Bei Aufnahme der Bestellungsabwicklung bestätigt der Verkäufer die Annahme der Bestellung mit der E-Mail unter dem Titel „Bestellung in Bearbeitung“.
2.5.1. Das Angebot, das durch den Kunden eingereicht wurde, aber vom Verkäufer innerhalb von 48 Stunden nicht bestätigt wurde, gilt nicht.
2.5.2. Der Verkaufsvertrag gilt bei Erhalt durch den Kunden der Nachricht zur Bestätigung der Bestellungsabwicklung seitens des Verkäufers (Nachricht gemäß Ziff. 2.5 der vorliegenden Ordnung) als abgeschlossen.
2.6. Der Kunde kann die aufgegebene Bestellung stornieren oder modifizieren, zu diesem Zweck hat der sich mit dem Verkäufer per E-Mail in Verbindung zu setzen.
2.7. Bestellungen werden durch den Kundenservice des Online-Shops an Werktagen, d.h. von Montag bis Freitag, ausgenommen der gesetzlichen Feiertage, zwischen 9.00-17.00 Uhr, bearbeitet.
2.8. Die Bestellung, deren Erhalt durch das System des Online-Shops bestätigt wird (§2.5 der Ordnung), bildet das Angebot in Sinne von Art. 66 § 1 des Bürgerlichen Gesetzbuches und die Grundlage für den Abschluss des Verkaufsvertrages zwischen dem Kunden und TK SERWIS WOJCIECH JEZIORSKI mit Sitz in Ruda Śląska, ul. Niedurnego 79, 41-709 Ruda Śląska, eingetragen in die Zentrale Gewerberegister-Auskunft, UStIdNr. 641-216-38-55.
2.9. Zum Abschluss des Verkaufsvertrages über Waren, die Bestellungsgegenstand sind, kommt es bei Erhalt durch den Kunden der Nachricht über die Annahme der Bestellung zur Bearbeitung, die gemäß § 2.5 der Ordnung aufgegeben wurde.
2.10. Die im Online-Shop veröffentlichten Handelsinformationen bilden kein Angebot im Sinne von Art. 66 des Bürgerlichen Gesetzbuches, aber sind eine Einladung zum Einreichen von Angeboten, auch wenn diese Informationen den Einheitspreis für das Produkt beinhalten.

§3 Zahlung, Lieferung, Abholung
3.1     Zahlung
3.1.1. Im Hinblick auf die Abwicklung des Verkaufsvertrages ist der Kunde verpflichtet, den im Angebot bestimmten Warenpreis und die Versandkosten zu zahlen.
3.1.2. Der Preis für einzelne Waren bildet im Online-Shop den Brutto-Preis in Polnischen Zloty (PLN), der die zustehende Mehrwertsteuer im geltenden Satz umfasst. Die festgesetzten Preise umfassen aber keine eventuellen Versandkosten, die während der Bestellungsaufgabe angegeben werden.
3.1.3.   Die Zahlung erfolgt in der durch den Kunden gewählten Form:
a) Bargeld – (Option zugänglich nur für persönlich abgenommene Bestellungen)
b) Bargeldlos:
– Zahlung per Überweisung auf das Bankkonto des Online-Shops Restwood BANK 09 1140 2004 0000 3002 6595 4898
– Zahlung durch Vermittlung des Acquirers, PayNow (mElements S.A., Prosta 18 00-850 Warszawa), Unternehmen, das Online-Zahlungen im Bereich der Kartenzahlung bedient, ist Blue Media S.A.
c) Gegen Nachnahme
3.1.4.   Als Zahlungstag gilt die Gutschrift auf dem Konto des Online-Shops, der im System des Acquirer geführt wird.
3.1.5.   Der bei jeder Ware angegebene Preis ist bindend bei Bestellungsaufgabe durch den Kunden. Der Preis wird unabhängig von Änderung der Preise im Online-Shop, die bezüglich der jeweiligen Waren nach Bestellungsaufgabe durch den Kunden entstehen können, nicht geändert.
3.1.6. Zugängliche Formen der Kartenzahlung:
• Zahlungskarten:
◦ Visa
◦ Visa Electron
◦ Mastercard
◦ Master Card Electronic
◦ Maestro
3.1.7. Rücküberweisung von Geldmitteln
Der Verkäufer übersendet die Zahlungen bei Nutzung derselben Zahlungsweise zurück, die der Verbraucher wählte, es sei denn, dass der Verbraucher einer anderen Erstattungsweise zustimmte, die für ihn keine Kosten bedeutet.
3.2. Warenversand
3.2.1. Die durch den Kunden des Online-Shops aufgegebenen Bestellungen werden durch den Kundeservice innerhalb von 14 Werktagen nach Vertragsabschluss komplettiert. Die Bearbeitungszeit besteht aus der Zeit, die für die Vervollständigung des Bestellungsgegenstands erforderlich ist.
3.2.2. Die Lieferzeit hängt von der Liefer-/Abholungsweise ab, die durch den Kunden gewählt wird, und kann keine 3 Werktage überschreiten.
3.2.3. Die Lieferung der Ware erfolgt durch den Vermittlungsagenten Furgonetka.
3.2.4. Liefergebühren:
– Kuriersendung in Polen – 30 PLN
– Kuriersendung in Polen gegen Nachnahme –  40 PLN
– Kuriersendung ins Ausland – 150 PLN
– persönliche Abholung nach voriger Absprache von Montag bis Freitag zwischen 9.00-17.00 Uhr oder nach telefonsicher Vereinbarung.
3.2.5. Der Kunde, dessen Bestellung im Online-Shop den Wert von 1.500 PLN übersteigt, kann die kostenlose Lieferung nutzen.
3.2.6. Falls der Kunde, der zur kostenlosen Lieferung berechtigt war, die Bestellung teilweise zurückgibt, verliert er das Recht auf den Rabatt aufgrund der Lieferung und dessen Kosten werden von der eventuellen Rücksendung abgerechnet.
3.3. Warenabholung
3.3.1. Der Verkäufer informiert, dass den Kunden das Recht auf Prüfung der Sendung nach ihrer Lieferung zu dem in der Bestellung angegebenen Ort zusteht. Die Prüfung des Zustands der Sendung erfolgt vor der Abnahme durch den Beförderer.
3.3.2. Falls sich vor Herausgabe der Sendung erweist, dass sie zerstört oder beschädigt ist, hat der Beförderer aufgrund des Protokolls den Zustand der Sendung und Umstände der Schadensentstehung alleinfestzustellen. In den meisten Fällen führt der Beförderer diese Maßnahmen auf Verlangen der zur Warenabholung berechtigten Person aus.
3.3.3. Der Verkäufer informiert, dass falls nach Herausgabe der Sendung die zur Abholung berechtigte Person einen Mangel oder Beschädigung bemerkt, die von außen nicht wahrgenommen werden können, ist sie berechtigt, nach Offenbarung des Schadens, aber spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Warenabholung, vom Beförderer die Feststellung des Zustands der Sendung zu verlangen.
3.4. Bei irgendwelchen Problemen oder Zweifeln setzen Sie sich mit dem Verkäufer in Verbindung.

§4 Personenbezogene Daten
4.1. Die Ausfüllung von Daten im Bestellungsformular bildet die Erteilung der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten des Bestellers durch den Verkäufer und Unternehmen, berechtigt durch den Verkäufer zur Verwaltung von Inhalten der Website, deren Online-Shop einen Bestandteil darstellt, gemäß dem Gesetz vom 29. August 1997 über den Personendatenschutz (GBl. z 2010 Nr. 229, Pos. 1497 in jeweils geltender Fassung). Personenbezogene Daten des Bestellers werden zwecks Abwicklung der aufgegebenen Bestellung, darunter Rechnungsstellung und Rechnungslegung, verarbeitet. Diese Daten sind vertraulich und werden unbefugten Dritten nicht veröffentlicht.
4.2. Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten, die durch Sie aufgrund der Nutzung des Online-Shops sell.restwood.pl angegeben wurden, ist TK SERWIS WOJCIECH JEZIORSKI mit Sitz in Ruda Śląska, ul. Niedurnego 79, 41-709 Ruda Śląska, eingetragen in die Zentrale Gewerberegister-Auskunft, UStIdNr.: 641-216-38-55.
4.3. Personenbezogene Daten des Bestellers werden durch den Verkäufer gemäß den vorstehend genannten Vorschriften des Gesetzes über den Personendatenschutz geschützt sowie Dritten oder Institutionen, die dazu nicht berechtigt wurden, nicht übergeben, nicht weiterverkauft oder nicht geliehen. Personenbezogene Daten werden zwecks Erfüllung des Verkaufsvertrages über die mit der vorliegenden Ordnung umfassten Produkte bereitgestellt.
4.4. Zugang zu den personenbezogenen Daten besitzt nur der Verwalter, der der Verkäufer ist.
4.5. Der Besteller, der das Bestellungsformular ausfüllte, kann den Zugang zu den ihn betreffenden Daten zwecks ihrer Überprüfung, Modifikation oder Beantragung der Löschung aus der Datenbank bekommen und den Verwalter darüber per E-Mail auf die Adresse sell@restwood.pl benachrichtigen.

§5 Reklamationen
5.1. Der Kunde ist berechtigt, Reklamationen im Bereich der durch den Verkäufer erbrachten Dienstleistungen einzureichen.
5.1.1. Der Verkäufer haftet gegenüber dem Kunden zu Grundsätzen gemäß dem Bürgerlichen Gesetzbuch vom 23. April 1964 (GBl. Nr. 16, Pos. 93 in jeweils geltender Fassung) und anderer allgemein geltender Rechtsvorschriften.
5.1.2. Falls das durch den Kunden gekaufte Produkt dem Vertrag nicht entspricht oder Mängel aufweist, ist darüber der Verkäufer per E-Mail auf die Adresse sell@restwood.pl zu benachrichtigen und die reklamierten Waren sind dem Verkäufer auf die Adresse TK SERWIS WOJCIECH JEZIORSKI, ul. Niedurnego 79, 41-709 Ruda Śląska, zuzustellen.
5.1.3. Reklamationen werden elektronisch der E-Mail auf die Adresse: sell@restwood.pl gerichtet.
5.1.3.1 Die Prüfung der Reklamation erfolgt unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen.
5.1.3.2. Die Antwort auf die Reklamation wird durch den Kunden auf die Adresse oder in einer anderen durch den Kunden bestimmten Weise gesandt.
5.1.4. Die reklamierte Ware ist in der Kartonverpackung, die die rückgegebene Ware schützt, zurückzusenden.
5.1.5. Der Verkäufer behält sich das Recht auf Wendung an den Kunden zwecks Ergänzung der in der Reklamation enthaltenen Informationen vor, falls die durch den Kunden angegebenen Informationen unvollständig sind und Prüfung der Reklamation durch den Verkäufer unmöglich ist.

§6 Rücktritt vom Verkaufsvertrag (Rücksendung)
6.1. Der Kunde, der Verbraucher ist und den Verkaufsvertrag schloss, kann davon ohne Grundangabe innerhalb von 14 Tagen zurücktreten.
6.2. Die Frist zum Rücktritt vom Verkaufsvertrag beginnt ab Übernahme der Ware in den Besitz des Verbrauchers zu laufen. Rücksendeadresse: TK SERWIS WOJCIECH JEZIORSKI, ul. Niedurnego 79, 41-709 Ruda Śląska.
Der Kunde kann vom Verkaufsvertrag durch Abgabe der Erklärung über den Rucktritt an den Verkäufer zurücktreten. Die Erklärung kann u.a. schriftlich auf die Adresse des Verkäufers oder mittels der E-Mail auf die Adresse des Verkäufers eingereicht werden. Die Erklärung erfolgt auf dem Formular, dessen Muster durch den Verkäufer auf der Website des Online-Shops unter der Adresse: Rücktrittsformular veröffentlicht wurde. Zur Wahrung der Frist reicht die Sendung der Erklärung vor ihrem Ablauf. Der Verkäufer bestätigt dem Verbraucher den Erhalt des durch die Website abgegebenen Formulars.
6.3. Bei Rücktritt vom Verkaufsvertrag gilt dieser als nicht abgeschlossen.
6.4. Falls der Verbraucher eine Erklärung über den Rücktritt vom Verkaufsvertrag abgab, bevor der Verkäufer von ihm das Angebot annahm, ist das Angebot nicht mehr bindend.
6.5. Der Verkäufer hat unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Erklärung des Verbrauchers über Rücktritt vom Verkaufsvertrag, ihm alle durch ihn vorgenommenen Zahlungen, darunter Kosten für Lieferung der Ware an den Verbraucher, zurückzuerstatten. Der Verkäufer kann die Rückerstattung der durch den Verbraucher erhaltenen Zahlungen bis zum Wiederempfang der Ware oder Lieferung durch den Kunden des Rücksendenachweises, abhängig davon, welches Ereignis früher erfolgt, einstellen.
6.6. Falls der Verbraucher, der das Rücktrittsrecht nutzt, eine andere Lieferweise der Ware als die gewöhnlichste billigste durch den Verkäufer angebotene Lieferweise wählte, ist der Verkäufer nicht verpflichtet, dem Verbraucher die durch ihn getragenen zusätzlichen Kosten zurückzuerstatten.
6.7. Der Verbraucher ist verpflichtet, die Ware dem Verkäufer unverzüglich, aber spätestens innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, wann der vom Verkaufsvertrag zurücktrat, zurückzugeben. Zur Wahrung der Frist reicht die Rücksendung der Ware auf die Adresse des Verkäufers vor Ablauf dieses Termins.
6.8. Beim Rücktritt trägt der Kunde, der Verbraucher ist, nur direkte Kosten für Warenrücksendung.
6.9. Der Verkäufer übersendet die Zahlungen bei Nutzung derselben Zahlungsweise zurück, die der Verbraucher wählte, es sei denn, dass der Verbraucher einer anderen Erstattungsweise zustimmte, die für ihn keine Kosten bedeutet
6.10. Die zurückgesendete Ware hat originale Etiketten zu besitzen und keine Gebrauchsspuren aufzuweisen.