1. Verwalter der personenbezogenen Daten
Gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates (EU) über den Datenschutz (DSGVO) ist der Verwalter Ihrer personenbezogenen Daten TK SERWIS Wojciech Jeziorski mit Sitz in Ruda Śląska, unter der Adresse 41-709 Ruda Śląska ul. Piotra Niedurnego 79. Kontakt mit dem Verwalter der personenbezogenen Daten: warsztat@tk-serwis.pl
2. Verarbeitungszwecke
Der Verwalter verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
• Vertragsabschluss und -abwicklung,
• Erfüllung von Pflichten aufgrund der Rechtsvorschriften, die auf dem Verwalter lasten, insbesondere im Bereich der Rechnungslegung, Rechnungsstellung und Buchhaltungsdokumente, Erteilung von Antworten auf Reklamationen und Gewährleistung der Sicherheit im Netz gemäß den geltenden Vorschriften (Rechtsgrundlage: Art: 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO – Rechtspflicht),
• Marketingkommunikation zwecks Verbesserung von Dienstleistungen,
• Feststellung und Geltendmachung von eventuellen Ansprüchen oder Verteidigung von solchen Ansprüchen durch den Verwalter (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO – begründetes Interesse des Verwalters),
• Analyse- und Statistikzwecke – Führung von Analysen der Web- und App-Aktivität von Benutzern sowie Nutzungsweise des Kontos und Präferenzen zwecks Verbesserung der Funktionalität (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO – begründetes Interesse des Verwalters),
• interne Verwaltung, insbesondere interne Berichtserstattung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO – begründetes Interesse des Verwalters).
3. Bei Durchführung der Registrierung im Online-Shop willigt der Kunde freiwillig in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ein und behält sein Recht auf Einsicht, Berechtigung und Löschung aus der Datenbank.
4. Personenbezogene Daten der Kunden und deren E-Mail-Adressen werden Dritten, ausgenommen von Firmen, die in Zahlungsgeschäften vermitteln, für die diese Daten zwecks Zahlungsdurchführung unentbehrlich sind, sowie Lieferanten, für die diese Daten zwecks Sendungszustellung nötig sind, nicht bereitgestellt.
3. Während des Besuchs auf der Website des Online-Shops werden Cookie-Dateien, die Informationen im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Shops aufbewahrt, sowie Dauer-Cookies, die im Speicher des Geräts zur Durchsicht der Website durch eine bestimmte Zeit in deren Parametern oder bis zur manuellen Löschung durch den Benutzer dienen, automatisch gesammelt.
4. Im Hinblick auf die Cookie-Dateien kann der Benutzer die Einwilligung in die Verwendung von Cookie-Dateien durch Einstellungen des Browsers erteilen. Der Benutzer verzichtet auf die Cookies durch Wahl der entsprechenden Einstellung im Browser. Diese Einstellungen können so geändert werden, um die automatische Bedingung der „Cookie“-Dateien in Einstellungen des Browsers zu sperren oder über deren jeweilige Übersendung auf das Benutzer-Gerät zu informieren. Ausführliche Informationen über die Möglichkeiten und Methoden der Bedienung von Cookie-Dateien sind in den Einstellungen des Browsers zugänglich. Es ist nicht zu vergessen, dass bei Löschung oder Begrenzung der Verwendung von Cookie-Dateien die Nutzung mancher Funktionalitäten der Website des Online-Shops erschwert oder unmöglich ist.
5. Die Nutzung mancher Optionen des Services, z.B. Einkaufshistorie, ist nach Vornahme der Registrierung möglich. Die Registrierung ist freiwillig und wird für die Bestellungsaufgabe nicht notwendig. Während der Registrierung wird der Kunde gebeten, den Vor- und Nachnamen, die E-Mail sowie das gewählte Login und Passwort zu nennen. Die Registriertätigkeiten werden einmal durchgeführt, die nächste Bestellung wird aufgrund des Einloggens des Bestellers im Online-Shop durch Angabe des Logins und Passworts realisiert.
6. Das Login und Passwort haben einen vertraulichen Charakter. Der Kunde haftet für Schaden infolge deren Offenbarung an Dritte. Der Kunde, der das Login und Passwort nutzt, ist verpflichtet, die bei der Registrierung genannten Daten, jeweils bei deren Änderung zu aktualisieren. Der Kunde haftet für ihre fehlende Aktualisierung.
7. Kunden, die nicht registriert sind, können auch Bestellungen aufgeben, bei jedem Einkauf werden die gebeten, den Vor- und Nachnamen, die Lieferadresse sowie Telefonnummer und E-Mail zu nennen.
8. Die bei der Registrierung oder Einkäufen gesammelten Daten werden zur ordnungsgemäßen Bestellungsabwicklung sowie Verfolgung des Bestellungsstatus und Vorname von Änderungen auf Kundenwunsch, bevor die Bestellung gesandt wird, gebraucht. Die Kunden behalten das Recht auf Einsicht, Berichtigung oder Löschung ihrer Daten aus der Adressdatenbank nach Bestellungsabwicklung gemäß Art. 32-35 des Datenschutzgesetzes. Diese Tätigkeiten können aus dem Niveau der Website des Online-Shops nach dem Einloggen oder durch Kontakt mit dem Kundeservice des Online-Shops erfolgen.
9. Jeder Kontakt mit dem Kundeservice des Online-Shops durch Vermittlung der Telefonnummer oder E-Mail verbindet sich mit Nutzung der erwähnten Daten zwecks Erteilung der Antwort. Die Berater werden sich mit den Kunden mit denselben Kommunikationskanälen in Verbindung setzen.
10. Nach Bestellungsaufgabe wird auf die genannte E-Mail die Bestätigung über die Annahme der Bestellung zur Realisierung und später laufende Informationen über den Verlauf dieser Bestellung gesandt.